Barcamp Stuttgart 2010

Lightwerk sponsert das Barcamp Stuttgart 2010

Was ist ein Barcamp

Bei einem Barcamp treffen sich an einem Thema Interessierte zu einer offenen Tagung. Als Leit-Themen beim Barcamp Stuttgart sind Web & IT festgelegt, wobei auch interessante Themen „über dem Tellerrand“ von den Teilnehmern gern gesehen sind. In den sogenannten Sessions berichten genau die Leute über ihre Themen, welche bei den Session-Teilnehmern auf das größte Interesse stößt. Jeder darf einen Vortrag halten, wenn er genügend Leute auf dem Barcamp in Stuttgart von seinen Themen begeistert.

Barcamp Stuttgart: alles freiwillig

Alle Anwesenden kommen freiwillig: Entweder sie wollen etwas vortragen, dabei helfen oder aber etwas dazu lernen. Beim Barcamp Stuttgart besteht kein Zwang für Teilnehmende, etwas zu tun. Es ist auch gerne gesehen, sich einfach nur als Zuhörer zu Diskussionen hinzu zu stellen. Wenn einem dann doch etwas einfällt, darf man seine Meinung oder sein Kommentar gerne in die Runde werfen.

Barcamp Stuttgart: Pläne sind da, um sie umzuschmeißen

In der Regel sind die Tagesabläufe bei Barcamps erst am Morgen von den Teilnehmern selbst geplant. Ebenso unüblich ist es bei diesen Veranstaltungen, dass Barcamp-Teilnehmer ihre Präsentationen vorbereiten. Alles wird spontan entschieden und entworfen. Spannende Themen des Stuttgarter Barcamps könnten zum Beispiel “SocialMedia und Zeitmanagement”, “Suchmaschinenmarketing” oder “Google Analytics für Fortgeschrittene” sein, wie die Teilnehmer auf der Website des Barcamps Stuttgart vorschlagen.

Die Geschichte der Barcamps

Das erste Barcamp gab es 2005 in Kalifornien. September 2006 gab es bereits die ersten Barcamps in Berlin und Wien. Die ursprünglichen Themengebiete Web2.0, Open-Source-Technologie und Soziale Software sind bei Barcamps längst überholt. So gibt es mittlerweile auch Barcamps zu den Themen Tourismus (z.B. Tourismuscamp oder Castlecamp), speziellen Anwendungen (z.B. das Educamp für mediengestütztes Lernen) oder das Future Music Camp, welches sich mit Musik und Unterhaltung im Social Web beschäftigt.

Sind Sie auch auf dem Barcamp Stuttgart?

Natürlich sind auch dieses Jahr wieder Lightwerker auf dem Barcamp in Stuttgart unterwegs. Unter ihnen freut sich auch der Geschäftsführer Veikko Wünsche über nette Gespräche mit Ihnen.

Adresse des Barcamp Stuttgart 2010

Literaturhaus/MFG
Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart

Das Barcamp in Stuttgart, geprägt von den Leit-Themen “Web” & “IT”, findet am 11./12. September 2010 statt. Am 10. September wird in Stuttgart ein Vorprogramm stattfinden. Anmeldung und weitere Informationen über das Barcamp Stuttgart 2010

Logo des BarCamp Stuttgart

Logo des BarCamp Stuttgart

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch!

Ergänzung des Artikels am 14.10.2010:

1. TYPO3camp Stuttgart 2011

Ein weiteres, 2011 erstmalig in Stuttgart stattfindendes Barcamp, ist das zum Open Source CMS TYPO3. Nach erfolgreichen Veranstaltungen in München, Hamburg und Potsdam wird nun Stuttgart zu einem weiteren Sammelpunkt für alle TYPO3-Gurus und -Interessierte. Das Orga-Team hierfür wird unter anderem einem Lightwerker unterstützt. Termine, weitere Infos und Registrierung gibts ab Mitte November auf der entsprechenden Website, oder hier im Lightwerk-Blog:

Post to Twitter

Schlagworte: ,

1 Kommentar zu „Barcamp Stuttgart 2010“

  1. TYPO3camp Stuttgart 2011 - TYPO3camp, Stuttgart, Barcamp, Stuttgarter, Hohenheim, TYPO3 - LIGHTWERK BLOG - Internetagentur TYPO3 SEO sagt:

    [...] Die Anmeldung bzw. Registrierung zum ersten Stuttgarter TYPO3camp können ab dem ersten Quartal 2011 vorgenommen werden. Das TYPO3camp in Stuttgart wird als Barcamp veranstaltet. Was ein Barcamp ist, lesen Sie in unserem Blog-Artikel zum Barcamp Stuttgart. [...]

Kommentieren