Erstes #webdevbbq in 2015

Nach drei erfolgreichen Web-Dev-BBQs im vergangenen Jahr, sind wir am 17.03.2015 erfolgreich in die neue Saison gestartet. Wir hatten – wie immer – Glück mit dem Wetter und konnten bei strahlendem Sonnenschein direkt unseren nagelneuen Grill einweihen. Der alte hatte uns über lange Zeit treue Dienste geleistet, doch mit mehr und mehr Teilnehmern braucht es auch mehr Platz für Grillgut.

grill

Schon vor 17 Uhr erschienen diesmal die ersten Teilnehmer, schrieben sich ihr Namensschild und machten es sich bei einem Bierchen auf der Dachterrasse gemütlich. Kurz drauf ging es auch schon mit dem Grillen los und Steaks und Würste, aber auch Gemüse und Grillkäse zischten auf dem Grillrost. Ein frisches Salatbuffet ließ auch Vegetarierherzen höher schlagen.

IMG_8035

Mit vollen Mägen und viel Wissensdurst wurde gegen 18:30 Uhr der fachliche Teil des Abends eingeleitet. In unserer Meetup-Gruppe gab es zuvor viele spannende Themenvorschläge die an dem Abend auch direkt als Vorträge umgesetzt wurden:

  • Python
    Die Skriptsprache Python erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Der Talk gibt eine kurze Einführung und ein paar kleine Anwendungsbeispiele.
    Referent: Hendrik Speidel
  • Amazon Web Services – you are holding it wrong
    Möglichkeiten der Automatisierung bei IaaS –> Stichwort Infrastructure As Code
    Referent: Andreas Wittig
  • Git Flow – A successful Git branching model
    Git arbeitet mit Branches fast mühelos. Mit Git-Flow steht ein Branching-Modells zur Verfügung um konfliktfrei im Team zu arbeiten.
    Referent: Felix Peters
  • Docker auf einem ARM-Cluster
    Referent: Dieter Reuter
  • Asynchrone Job Queues
    umfangreicherer Vortrag –> abgedeckte Use-Cases, allgemeine Architektur, konkrete Produktevaluationen, Beispiele
    Referent: Mewes Kochheim

IMG_8041

Kaum waren die Vorträge der laufenden Veranstaltung vorbei, ging es auch direkt an die Planung für die nächsten Termine. Konkrete Vorträge für die Zukunft wurden eingebracht, aber auch “Bauchweh-Themen” genannt, zu denen die Teilnehmer gerne etwas hören möchten. Vielleicht ist auch für dich etwas Interessantes dabei und du kommst zum nächsten #webdevbbq am 09.06.2015?

themenvorschlaege_150609

Ein herzliches Dankeschön geht diesmal nicht nur an die Teilnehmer und Referenten, sondern auch an die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart. Seit diesem Jahr ist die WRS als Mitveranstalter für das #webdevbbq dabei. Die WRS freut sich, dass sich mit dem #webdevbbq eine Plattform gebildet hat, auf der sich professionelle Webentwickler auf höchstem Niveau informieren und austauschen können.

Merkt euch den nächsten Termin am 09.06.2015 vor und meldet euch via Meetup, oder direkt über Lightwerk an. Wir freuen uns auf noch mehr Teilnehmer und Fachwissen im Haus.

Post to Twitter

Kommentieren